Schriftzug Klaus Zeitz

MALEREI

+

GRAFIK

Aktivitäten im Jahr 2021


A B C

Beteiligung an der zweiten digitalen Online-Ausstellung des Lippischen Künstlerbundes.
nach: www.artspaces.kunstmatrix.com


Meine Beiträge:


1

"Grenzüberschreitungen"
Öl auf Lwd, 120 x 150 cm, 2020

Grenzueberschreitungen

"Grenzüberschreitungen"
(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)


2

"Passanten"
Öl auf Lwd, 170 x 135 cm, 2020

Passanten

"Passanten"
(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)


3

"Halde"
Öl auf Lwd, 65 x 85 cm, 2020

Ölgemälde - Titel: KU Halde

"Halde"
(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)




A B C

Beteiligung an der Ausstellung des KSB:
"Hommage an Albrecht Dürer"
Arbeiten auf Papier
Realismusgalerie Wilmsstr. 2, 10961 Berlin
14.8. 2021 bis 15.10.2021


Meine Beiträge:


1

"Mutter Courage"
Linolschnitt, 28,4 x 20,1 cm, 2009

Mutter Courage

"Mutter Courage"
(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)


2

"Medea"
Linolschnitt, 29,6 x 20,2 cm, 2010

MedeaLinol

"Medea"
(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)




A B C

Beteiligung an der Themenausstellung
"VERFLOCHTEN"
des Lippischen Künstlerbundes.
Sonntag, 22.8.2021 bis Sonntag, 12.9.2021
Städtische Galerie Eichenmüllerhaus
Braker Mitte 39, Lemgo


Mein Beitrag:


1

"Fenster"
Öl auf Lwd, 140 x 110 cm, 2020

Fenster

"Fenster"
(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)

Statement:

Fenster
In dem Gemälde "Fenster" kommt dem Bildraum eine besondere Bedeutung zu. Die dargestellten Fenster markieren den Bildgrund. Durch sie hindurch sieht man in belebte Räumlichkeiten hinter dem Bildgrund.
Vor allem die vielfältigen Verflechtungen der leistenartigen Gebilde erzeugen Räume vor dem Bildgrund, also da, wo sich die Bildbetrachter aufhalten. Außerdem entstehen durch diese dynamischen Gebilde weitere "Fenster" freischwingend im Raum, durch die man realistisch gemalte Dinge, Menschen und konkrete Farbformen sehen kann.
Da das alles im Wesentlichen nicht einer abgemalten Wirklichkeit entspricht, kommt das Bildgeschehen ohne Metaphorik oder Symbolik aus.
Es erzeugt seinen Sinn in sich selbst.


Zeitgeschehen

Ausstellung in der RealismusGalerie des KSB in Berlin 12.03. - 23.04.21
Ort: RealismusGalerie des KSB
Wilmsstraße 2
10961 Berlin

geöffnet: Freitag: 11 - 17 Uhr

»Auf den Ölgemälden der Ausstellung ZEITGESCHEHEN sind Menschen unserer heutigen Lebenswirklichkeit dargestellt, ohne dass es sich dabei um Individualporträts handelt. Paradoxien, Brüche und unterschiedliche Realitätsebenen verweisen auf die beabsichtigte Allgemeingültigkeit.«
(Klaus Zeitz)

Die Ausstellung kann nach Voranmeldung unter Einhaltung der gültigen Coronaschutzregeln besichtigt werden, bei regulärem Öffnungsbetrieb immer freitags von 11 - 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

Es erscheint ein Katalog.
Blick in den Katalog (PAGEFLIP >> externer Link)

Unabhängig von der eigentlichen Ausstellung können auch "Kombigrafiken" betrachtet und gegebenenfalls erworben werden.


Videodokumentation:

Klaus Zeitz führt uns in seinem Atelier durch die Ausstellung und erläutert die Exponate


Klaus Zeitz im Gespräch mit Nina Koch über die neuen Werke des poetischen Realismus






Öl auf Leinwand - Titel: Begegnungen

(zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken)

"Begegnungen", Öl auf Lwd, 120 x 150 cm, 2008



Video



Klaus Zeitz im Gespräch mit Nina Koch über die neuen Werke des poetischen Realismus - Ausstellung in der RealismusGalerie Berlin, 07:28 min.

ZEITGESCHEHEN



ZEITGESCHEHEN - Ausstellung in der RealismusGalerie Berlin, 17:35 min.

FilmLink Retrospektive


RETROSPEKTIVE 2017, 6:34 min.

Portrait Klaus Zeitz

Klaus Zeitz

1937
geboren in Düsseldorf

1957 - 1964
Studium der Malerei und Grafik bei den Professoren Josef Faßbender und Hann Trier an den Hochschulen für Bildende Künste in Düsseldorf und Berlin

1964 - 1973
freischaffender Maler
Aufträge für Kunst am Bau;
zusätzlich Lehrtätigkeit als Kunsterzieher am Gymnasium

1973 - 1977
Studium der Fächer Kunst und Kunstwissenschaft für das Lehramt am Gymnasium in Düsseldorf

1978 - 1998
Gymnasiallehrer und Maler

Seit 1998
als bildender Künstler in Detmold tätig
Mitglied im Lippischen Künstlerbund
Mitglied im Künstlersonderbund in Deutschland - Realismus der Gegenwart

Ausstellungsaktivitäten in
Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Dortmund, Bielefeld, Hasselt (B), Herford, Paderborn, Bad Oeynhausen, Lemgo, Bad Salzuflen, Lage, Detmold,
Horn-Bad Meinberg, Soest, Kaunas (LT), Zeitz

Kataloge

Katalog Klaus Zeitz

Katalog Klaus Zeitz

Katalog Klaus Zeitz Katalog Klaus Zeitz